gefördert durch

Das Projekt "Cepri" wird im Rahmen des Programms EXIST-Gründerstipendium durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 © 2019 Cepri Gbr.

wir sind

...erfahren in der Zucht und Weiterverarbeitung von Mehlwürmern. Seit 4 Jahren bereits arbeiten wir mit der Larve und kennen die optimalen Lebensbedingungen.

...getrieben von dem persönlichen Wunsch  den Umgang mit Ressourcen nachhaltiger zu gestalten.

...gefördert im Rahmen des Programms EXIST-Gründerstipendium durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds.

Unsere Vision
Unsere Mission

DER MEHLWURM

als Nahrungs und Futtermittel

Bei dem Mehlwurm (Tenebrio molitor) handelt es sich um die Larve des Mehlkäfers. Im Laufe der zweimonatigen Entwicklung häuten sie sich bis zu elf mal, da das Exoskelett nicht mitwächst.

Der Mehlkäfer legt über mehrere Monate verteilt bis zu 300 Eier. Aus den Eiern schlüpfen nach wenigen Tagen die Larven.

Nach der letzten Häutung werden die Mehlwürmer träge und verpuppen sich. Während dieser Phase durchläuft die Puppe die Umwandlung zum Käfer.

TEAM

Wir sind vier Gründern aus jeweils unterschiedlichen Fachrichtungen. Wir lernten uns während des Studiums am Karlsruher Institut für Technologie kennen. Bereits 2017 enstand die Idee für die smarte Insektenfarm.